GameExperience

Kritiken und Geschichten zu aktuellen und Retro-Videospielen.

„Blogstöckchen“: indieflock fragt, GameExperience muss wohl antworten

fragezeichen

Wer sich auch immer den Begriff Blogstöckchen meinte unbedingt ausdenken zu müssen, hat bestimmt einen Hund. Mindestens. Irgendwie stört mich Blogstöckchen. Möglicherweise wegen der komplett überflüssigen Verniedlichung. Vielleicht aber auch, weil ich mit den Bildern dazu nicht gut klar komme, die ich nicht aus dem Kopf kriege. Da wirft jemand einen Stock, äh, Stöckchen, und unsereins springt pawlowhaft in die Höhe und rennt sabbernd einem Stock bzw. Stöckchen hinterher. Und apportiert brav. Dann.. Read More

Summer Games II

metal gear v phantom pain logo

Letztens fiel mir auf, dass ich völlig vergessen hatte eine Kritik zur letzten Episode von Telltale´s Game of Thrones zu schreiben. Dass ich mich nicht einmal mehr daran erinnern kann, wie sie hieß, spricht Bände. Selten habe ich mich bei einer Telltale-Geschichte so schrecklich gelangweilt und sogar der altbekannte Cliffhanger-Schocker, mittlerweile kennt man das ja, die Entscheidung über Leben und Tod von zwei lieb gewonnenen Protagonisten, riss die Sache noch raus. Mit Borderlands aus gleichem.. Read More

Summer Games

the-witcher-3

Mit dem Ende meiner kleinen Sommerpause geht es nun weiter mit der gewohnten kommentierten Übersicht all der schönen Spiele, die ich in den letzten Sommermonaten spielen durfte. Die meiste Zeit beschäftigte ich mich mit Geralt aus The Witcher 3: The Wild Hunt. Mehr dazu gibt es womöglich bald bei polyneux; ich spiele mit dem Gedanken dem alten Playboy ein wenig auf den Grund zu gehen – was das playboymäßige angeht, zumindest… Read More

Spiele des Mai

The_Order_1886

Es ist doch immer wieder schön die Wahl zu haben. Zum Beispiel bei den Clients. GOG Galaxy gesellte sich bei mir zu Steam, Origin und Uplay und ist – wenn auch in seinen Funktionen noch arg beschränkt – keine unsympathische Alternative zu den Platzhirschen. Mit Invisible Inc. und The Witcher 3 nutze ich GOG Galaxy momentan regelmäßig und sehe keinen Grund mich zu beschweren. Was ebenso für die beiden genannten.. Read More

Spiele des April

bloodborne-logo

Bloodborne, Bloodborne, davor Bloodborne und auch danach meistens Bloodborne. So ging es ungefähr drei Wochen lang im April, bis ich ganz dringend mal durchschnaufen musste. Wer schuld daran hatte? Bloodborne erst einmal selbst, weil es so gut ist und meine Wenigkeit, weil ich nicht gut genug dafür bin – zumindest um es in einem Rutsch durchzuspielen. Der Märtyer Logarius, diese alte Pissnelke, ey, und die drei dunklen Gestalten im zweiten Durchgang.. Read More

Spiele des Februars

Ultimate General Gettysburg Logo

Untote, ungeborene Spiele und große Bestimmer auf historischen Schlachtfeldern. Was für eine bizarre Kombo! So fern vom wahren Leben war mein Monat Februar, wobei sich die neu veröffentlichten Spiele nicht gerade die Klinke in die Hand gaben. Es beschränkt sich auf Resident Evil Revelations 2 und Total War: Attila, dafür fanden direkt drei Beta-Versionen ihren Weg in meine Steam-Bibiliothek. Aber, es galt erst noch Altlasten aus dem Januar abzuarbeiten und.. Read More