Da entwickelt David Jaffe, Erfinder von God of War, mit Twisted Metal ein neues exklusives PS3-Spiel, das in den USA mächtig gehypt wird – und bei uns interessiert sich kein Mensch dafür. Warum eigentlich?

Twisted Metal ist ein so genanntes Remake. Kein in HD gegossenes altes Spiel, sondern eher die Neuerfindung einer alten Marke. Es ist ein reinrassiger und anspruchsvoller Arcade-Action-Shooter. Bleihaltige Auto- und Truck-Kämpfe und alles andere als Autorennen. Schnell zu fahren ist schön, bringt aber nichts, wenn man daneben schießt. Es sieht soweit fantastisch aus und wer beispielsweise gerne bleihaltige Verfolgungsjagden bei GTA IV und noch mehr bei Saints Row The Third mochte, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. Und der Name „David Jaffe“ steht alleine schon für überzogene und fantastisch inszenierte Action. Und da er nicht nur God of War sondern auch das Twisted Metal-Franchise erfand, sollten wir davon ausgehen, das in diesem Spiel jede Menge Herzblut steckt.

Der Singleplayer-Modus ist kurz gehalten, in drei Kapitel mit drei Bossen und ihren Schergen aufgeteilt, die allesamt im Turnier besiegt werden müssen. Das kann in etwa 8 bis 10 Stunden durchgespielt werden. Im Multiplayer-Modus kommt noch eine vierte Fraktion hinzu und hier sollte dann auch erst der ganz große Spaß beginnen. Im Kern ist Twisted Metal ein völlig überdrehter aber auch anspruchsvoller Action-Arcade-Shooter, der seinen Reiz aus überzogenen Kämpfen und einer großen Vielfalt an Waffen gewinnt. Da stört die seichte Story im Einzelspieler-Modus nicht mehr…schon alleine, weil die Gefechte den Gamern durchaus strategische Fähigkeiten und nicht nur blindes Geballer abverlangen.

Trotzdem hört man bei uns nichts von dem Spiel. Keine Werbung, kein Hype gar nichts, was für einen exklusiven PS3-Titel ungewöhnlich ist. Woran liegt´s? Twisted Metal als alte Marke war schon zu PS One-Zeiten eher ein amerikanisches Phänomen.Vielleicht schlagen bei Autokämpfern die regionalen Vorlieben und Abneigungen durch. Auch Mech-Kampfgames haben es in unseren Landen traditionell schwer. Trotzdem hat Twisted Metal eine Chance verdient.