GameExperience

Kritiken und Geschichten zu aktuellen und Retro-Videospielen.

Titanfall Multiplayer

Gelangweilt von den reinen und mit der Zeit ziemlich austauschbaren Arena-Online-Shootern á la TLOU oder Crysis, begleitete ich den Hype um Titanfall mit einer Mischung aus beiläufigem Schulterzucken und hochgezogener Augenbraue. Doch, oh Wunder, die Titanfall Beta machte tatsächlich Spaß. Nein, nicht im mindesten auf intellektueller Ebene, sondern ganz banal und simpel in spielerischer Hinsicht. Respawn Entertainment brannte schon in der Vorabversion ein Feuerwerk ab und das alleine mag dann.. Read More

DayZ Wandertagebuch 6

Es wird Zeit Abschied von der Küste zu nehmen. Neben ein paar schönen, malerischen Motiven, die einen Screenshot verdienten, regierten während der fünften Tour vor allem die Waffen. Und Plattenbauten. Mit Letzterem ist tatsächlich vorerst Schluss, aber so ganz ohne (angetäuschte) Gewalt verlief die aktuelle Tour nicht. Schade. Dafür liegt die Armeebasis nahe Pavlovo noch zu nahe an den Spawnpunkten, was auf allerlei Betrieb dort schließen lässt. Nach dem kleinen.. Read More

Banished

Und als der erste Schnee kam, bibberte nicht nur mein kleines Volk der Verbannten. Mir ging es genauso, nur aus anderen Gründen. Reichen die Vorräte, ist genug Nahrung vorhanden, hat jeder ein Dach über dem Kopf, wärmende Kleidung und ausreichend Feuerholz? Oder stirbt mein Volk den gnadenlosen Kälte- und/oder Hungertod? Zum Glück ging alles gut, mein erster Winter in Banished verlief friedlich, aber das änderte sich später noch. Denn Banished.. Read More

DayZ Wandertagebuch 5

So langsam war es an der Zeit, die hässlichen Plattenbauten zu verlassen und wieder in Richtung Natur zu wandern. Wie schon während des Berichts zur vierten Tour ausgiebig bejammert, ging mir die dumpfe Zombie-Slasherei langsam auf die Nerven. Neben der vollen Hochhaus-Dröhnung in Chapaevsk, die mir noch bevorstand, wartete auf der fünften Tour für mein DayZ Wandertagebuch neben schönen Küstenlandschaften ein weiteres „Highlight“ auf mich. Das Airfield in Balota. Es.. Read More

DayZ Wandertagebuch 4

Den Bericht zur vierten Tour meines DayZ Wandertagebuchs beginne ich erst einmal mit einem „Danke schön“ an die Kommentatoren des Artikels zur dritten Tour. Ohne die Tipps hätte ich mich angeschlagen und halbblind in ein letztes Gefecht gestürzt. Aber so schlug ich mir den Magen voll wie es nur ging und konnte meine Reise durch Chernarus fix in bester Verfassung fortsetzen. Nach einigen Streifzügen durch die Provinz geht es nun.. Read More

Nowhere Alpha

Eines meiner Lieblingsmysterien ist die (noch) kleine psychedelische Wundertüte namens Nowhere. Am Crowdfunding beteiligte ich mich schon vor längerer Zeit, nachdem ich einen Blick auf das Video einer frühen Alpha-Version warf. Bei keinem einzigen hochpolierten AAA-Spiel oder Indie-Titel kippte meine Kinnlade so tief und so lange herunter wie bei der Nowhere Alpha No. 54 – besonders wenn ich den Beamer anschmiss und mir das Ganze auf einer 4-Meter-Diagonalen anschaute. Zwar.. Read More