GameExperience

Kritiken und Geschichten zu aktuellen und Retro-Videospielen.

Everybody´s Gone to the Rapture

Everybodys gone to the rapture logo

Knifflig ist es manchmal, das leidliche Spiel mit den Schubladen. Everybody´s Gone to the Rapture würde ich sicher zu den „Walking Simulatoren“ zählen – wenn mich dieser latent negative Klang daran nicht stören würde. Dear Esther, ebenfalls von The Chinese Room entwickelt, ist eines der eindrucksvollsten interaktiven Erlebnisse der letzten Jahre und auch Everybody´s Gone the Rapture knüpft auf eine eigene Art und Weise an das damalige Meisterwerk an. War Dear.. Read More

Life is Strange: Dark Room

life is strange dark rom logo

Unfälle, Querschnittslähmungen, Suizidgedanken, Tod, nagende Selbstzweifel und eine alles überstrahlende Melancholie gehören sicherlich nicht zu den Schwerpunkten in der Videospielkultur. Wahrscheinlich ist das gut so, denn wie wir wissen, ist ein ausgefeiltes Storytelling nicht unbedingt die ganz große Stärke in dieser Branche. Manchmal steht nur dieses vermaledeite Gameplay der Geschichte im Weg und oftmals fehlt es den Entwicklern einfach an erzählerischer Qualität. Dontnod´s Episodenformat Life is Strange ist dagegen sicherlich ein.. Read More

Summer Games

the-witcher-3

Mit dem Ende meiner kleinen Sommerpause geht es nun weiter mit der gewohnten kommentierten Übersicht all der schönen Spiele, die ich in den letzten Sommermonaten spielen durfte. Die meiste Zeit beschäftigte ich mich mit Geralt aus The Witcher 3: The Wild Hunt. Mehr dazu gibt es womöglich bald bei polyneux; ich spiele mit dem Gedanken dem alten Playboy ein wenig auf den Grund zu gehen – was das playboymäßige angeht, zumindest… Read More

Miscreated: Schlecht geklont ist halb verloren

miscreated logo

Die ganze lähmende Geschichte an misslungenen DayZ-Klonen (es gibt viele von ihnen) mag ich mit Respekt vor dem Vorbild nicht noch einmal wiederkäuen. Wer ein Faible für das Survival-Genre hat, kennt die meisten Vertreter. Entweder hält sich bei den mit heißer Nadel gestrickten Klonen und Nachahmern die Kreativität in Grenzen (Nether) oder aber das gesamte Spiel sollte nie mehr als ein olle, knallhart kalkulierte Gelddruck-Maschine sein, wie bei The War.. Read More

Game of Thrones: Sons of Winter

Game of Thrones_Logo

Zugegeben, ein paar Tage lang habe ich Game of Thrones: Sons of Winter vor mir her geschoben. Life of Strange wollte zuvor gespielt werden und so ganz ohne Übergang von einem Episodentitel zum anderen zu wandern, wirkte nicht besonders aufregend. War es dann aber doch. Sons of Winter ist meiner Meinung nach eine der besseren Episoden und das nicht, weil es endlich entscheidende Entscheidungen zu treffen gilt, sondern weil es.. Read More

Life is Strange: Chaos Theory

life is strange dark rom logo

Bevor ich es vergesse: SPOILERALARM! Den rufe ich eher wegen den Screenshots als der großen, verräterischen Worte im Text aus. Damit werde ich Chaos Theory, der dritten Episode von Life is Strange, auch gerecht, denn Dialoge sind (und bleiben) leider nicht die Stärke des Spiels. Zumindest aus meiner Perspektive, vielleicht beurteilen das Gleichaltrige von Max und Chloe anders. Dafür verdient sich die Kamera ein Extralob: Chaos Theory schmeichelt dem Auge mit wunderbaren.. Read More