Danke, Amazon, danke für den Trailer! Viel zu früh und noch vor der offiziellen Ankündigung durch Sony veröffentlichte Amazon US auf seiner Produktseite das neue God of War – das nicht wie erwartet God of War 4, sondern God of War: Ascension heißt. In der Gerüchteküche brodelte es schon seit geraumer Zeit, daher ist der Leak – wenn man ihn so nennen will – nicht ganz überraschend. Er dürfte aber bei Sony für einige Verärgerung gesorgt haben. Dafür spricht auch die übereilt und recht lieblos wirkende offizielle Ankündigung. Neben dem Titel selbst wurden die vorläufige Box-Art und auch der Teaser-Trailer „geleakt“. Laut der offiziellen Ankündigung dürfen wir ab 30.4. weitere Infos zum Spiel erwarten.

Wenn man genau hinhört, dann scheint das neue  GoW eine Prequel zu werden, was auch die Namensgebung bzw. das Weglassen der IV erklärt. In der Spielbeschreibung bei Amazon stand laut Kotaku:

„Join Kratos as he seeks freedom, redemption, and the clarity to avenge his family in the most ambitious God of War adventure in the series so far.“

 

Was euch noch interessieren könnte:

Leaks als neue Marketing-Kracher in der Spielewelt

GoW auch für die Vita?