So heiß wie SimCity wurde im PC-Sektor in den letzten Jahren vielleicht nur Diablo 3 erwartet, was vielleicht nicht das allerbeste Omen ist. Denn ebenso wie beim Hack´n Slay von Blizzard wurde SimCity von Maxis und Electronic Arts der verpönte und verhasste Onlinezwang verpasst, der im Prinzip und in der Praxis ein Unverschämtheit ist. Folgerichtig machten zum so genannten Release von SimCity in den USA die Origin-Server leider schlapp.Und wie sieht es bei uns aus? Wird es auch ein Inferno geben? Vielleicht funktioniert der SimCity-Launch reibungslos, ohne dass ein Server down sein wird? Oder verliebt sich der Autor dieser Zeilen möglicherweise gar in den SimCity-Onlinezwang? Wir werden es sehen, im Live-Ticker zum Nachlesen.

Origin SimCity neu22:22 Uhr: Nein, nein, nein, EA schaltet SimCity NATÜRLICH nicht früher frei. Immerhin klappte der Login auf den Servern meines heißgeliebten Origin. Toll. Da ist es in der Origin-Bibliothek zu sehen, MEIN SimCity, es ist NEU…aber…MEIN SimCity kann noch (?) nicht gestartet werden.

Origin SimCity Twitter22:51 Uhr: Kein Grund zur Panik. EA hat mit Origin alles im Griff, das haben sie ja gestern bei Twitter geschrieben und dann muss das stimmen. Wenn sogar schon Origin total confident ist, sollten mindestens alle gefälligst darauf vertrauen und EA, SimCity und den Onlinezwang schon jetzt im Geiste umarmen. Aktueller Server-Status: Immer noch bei Origin eingeloggt \o/, aber SimCity ist nicht spielbar. Wen wundert´s.

Francis is pissed SimCity Launch23:30 Uhr: Es ist an der Zeit, sich in Stimmung zu bringen und das geht wunderbar mit dem dauerangepissten Francis, der sich zum US-Launch von SimCity gerne bei Origin eingeloggt hätte. Ein Brüller. Übrigens fällt mir gerade ein, dass Origin nicht einmal die SimCity-Installation erlaubt hat. Spielbar ist also ganz anders. Das kann ja heiter werden um 0:01, die Messer sind gewetzt.

origin 2

00:02 Uhr: Sapperlott, sowas aber auch. Um 00:01 Uhr darf ich SimCity installieren, was um 00:02 Uhr schon geschehen ist. Origin, du Lüger, haste doch heimlich MEIN SimCity installiert! Eigentlich könnte ich jetzt spielen, aber bestimmt sind die SimCity-Server längst (!) down. Oder?

maxis simcity

00:10 Uhr: AHA! DAS WAR KLAR! ABER SOWAS VON! Nach der „Installation“ bei Origin kommt jetzt Maxis daher und belästigt unsereins mit einem Day 1-Patch. Und paff, bleibt das Update bei 11 Prozent stehen. Und zwei Minuten später sind es ERST 48 Prozent. Und eine Minute später, EINE GANZE MINUTE, ist das Update beendet.  SKANDAL!

simcity 1

00:20 Uhr: Das war so klar wie Kloßbrühe. Da schickt mich Origin-SimCity auf den Europa-Server Ost 2, der als einziger neben Ost 1 angeblich noch verfügbar und online (ha!) war und dann kann ich nicht MEINE STADT beanspruchen. Nicht einmal eine SimCity-Region kann ich beanspruchen. Gar nix kann ich beanspruchen. Was heißt: Nicht spielen. Server-Status: Down, Origin kann mich mal. Endlich hat die Empörung eine Grundlage.

simcity 2

00:40 Uhr: The End, my friend. Nix geht mehr, riäng ne va plü. SimCity bleibt beim Begrüßungsbildschirm hängen, es kommt nicht einmal eine Fehlermeldung, abgestürzt ist SimCity aber auch nicht. Smells like Wachkoma. Server-Status: Down. Städte erfolgreich beansprucht: Null. Regionen erfolgreich beansprucht: Null. Spielzeit: Null. Ist schon super, dieser Onlinezwang. Glückwunsch, EA, wie hinterhältig und doch genial die Kanadier mit ihrem Origin die Kundschaft verhöhnen. Streicht Trilliarden Dollar damit ein, irgendwelchen Vollpfosten wie mir (und die Amis haben einen gewarnt!) lediglich einen Startbildschirm zu zeigen. Beseelt davon, bei diesem Beschiss – oder kapitalistischen Meisterwerk – persönlich anwesend gewesen zu sein, ziehe ich mich nun zur Bettruhe zurück. Adios.