GameExperience

Kritiken und Geschichten zu aktuellen und Retro-Videospielen.

Auf großer Reise

Journey! Was für ein Hype um ein PSN-Spiel! Bei dem sich die Fachpresse schier zerreißt vor Ekstase darüber, dass es HEUTZUTAGE NOCH SO WAS GIBT! Als wäre nicht gerade erst Dear Esther für den PC erschienen, dass seinen Weg derart sperrig, melancholisch und poetisch geht, dass es seinesgleichen sucht. Und findet. Journey aus dem Hause thatgamecompany ist Dear Esthers hell leuchtende Schwester für die PlayStation 3. Und wer online auf.. Read More

Dear Esther: Ein Kunstwerk

Schon der Beginn ist mysteriös und unwirklich. Alleine am Pier mit Blick auf einen alten, verfallenen Leuchtturm. Eine sonore, leise Stimme beginnt einen Brief zu lesen (ist es ein Brief oder was hören wir wirklich?), der mit „Dear Esther“ beginnt. Ego-Perspektive. Leichte optische Verzerrungen, wenn der Blick nach links und rechts schweift. Wie in einem Traum. Das Gefühl, dass alles, was hier noch passieren mag, nicht real ist, wird durch.. Read More